zur Navigation springen

Kantinenhit seit Jahren: Currywurst bleibt Spitzenreiter

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 20.Mai.2014 | 16:49 Uhr

Keine Chance für Spaghetti, Pizza & Co.: In deutschen Kantinen behauptet die Currywurst ihre Führungsposition. Nach einer Auswertung des Menüanbieters Apetito ist die „Currywurst mit Westernpommes“ bereits seit mehr als einem Jahrzehnt unangefochten das Lieblingsessen am Arbeitsplatz. Als Aufsteiger des Jahres konnte der „Gebackene Alaska-Seelachs mit feiner Kräutersoße und Petersilienkartoffeln“ im vergangenen Jahr in den Menü-Charts gleich mehrere Plätze gutmachen und sich als Currywurst-Verfolger auf Platz zwei etablieren. Als Neueinsteiger konnte sich die Lasagne auf Anhieb auf Platz drei etablieren.

Andere Küchen-Klassiker wie Spaghetti-Bolognese oder Hühnerfrikassee gehörten im vergangenen Jahr dagegen zu den Verlierern im Kantinen-Ranking. Nach wie vor seien „Fisch und Fleisch“ in den Betriebskantinen jedoch ein Muss, hieß es. Zwischen 2,95 Euro und etwa fünf Euro mussten deutsche Arbeitnehmer nach den Beobachtungen des Unternehmens im vergangenen Jahr für ihr Kantinenessen bezahlen. Bei Kosten von fünf Euro je Menü sei dann eine Art Schmerzgrenze erreicht, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert