Globale Corona-Rezession : IWF will Prognose für Wachstum der Weltwirtschaft erhöhen

Avatar_shz von 06. April 2021, 05:36 Uhr

shz+ Logo
Das jährliche Frühjahrstreffen der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF) findet wegen der Pandemie zum zweiten Mal hauptsächlich online statt.
Das jährliche Frühjahrstreffen der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF) findet wegen der Pandemie zum zweiten Mal hauptsächlich online statt.

Trotz Pandemie soll die Weltwirtschaft in diesem Jahr stark wachsen. Profitieren dürften aber vor allem die reicheren Industrieländer. Ein Land kristallisiert sich als globale Wachstumslokomotive heraus.

Washington | Nach der globalen Corona-Rezession im vergangenen Jahr startet 2021 die wirtschaftliche Aufholjagd - so sieht es zumindest der Internationale Währungsfonds (IWF). Dessen neue globale Konjunkturprognose, die heute vorgestellt wird, dürfte für dieses Jahr trotz der Pandemie ein rasantes Wirtschaftswachstum vorsehen. Im Januar hatte der IWF noch ein W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert