zur Navigation springen

EU : Industrie fordert klare Regeln zur Schließung maroder Banken

vom

Die deutsche Industrie hat klare europäische Regeln zur Schließung maroder Banken angemahnt. «Das Abwicklungsregime muss glaubwürdig sein», sagte der Präsident des Industrieverbandes BDI, Ulrich Grillo, am Montag in Berlin auf einer Veranstaltung führender Wirtschaftsverbände.

Bei der Schließung von Banken müsse sichergestellt sein, dass Eigentümer und Gläubiger einen ausreichenden Anteil der Verluste tragen. «Steuerzahler und Unternehmen dürfen - wenn überhaupt - erst als Letzter in Haftung genommen werden - eigentlich gar nicht.»

Grillo lobte das Vorgehen der Europäischen Zentralbank (EZB). EZB-Chef Mario Draghi habe einen wichtigen Beitrag zur Entschärfung der Krise der Euro-Zone geleistet.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Sep.2013 | 10:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen