Jahreswirtschaftsbericht : Grünes BIP - Bundesregierung senkt Konjunkturprognose

Avatar_shz von 27. Januar 2022, 13:44 Uhr

shz+ Logo
Author: Bernd von Jutrczenka
Robert Habeck

Der neue Wirtschaftsminister führt beim Jahreswirtschaftsbericht direkt eine Neuerung ein. Sie passt zur „Jahrhundertaufgabe“. Bei der bisher zentralen Kenngröße gibt es für dieses Jahr eine Korrektur - nach unten.

Die deutsche Wirtschaft erholt sich nur langsam von den Folgen der Corona-Pandemie. Die Bundesregierung senkt ihre Konjunkturprognose für dieses Jahr und spricht von einer schwierigen Aufholphase. Eine schnelle Entspannung bei der Inflation, die getrieben wird durch höhere Energiepreise, ist nicht in Sicht. Nach der neuen Prognose wächst das Bruttoinl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen