Corona-Wirtschaftskrise : Finanzminister Scholz: Haben das Schlimmste hinter uns

Avatar_shz von 05. September 2020, 10:13 Uhr

shz+ Logo
Hofft auf eine Erholung der deutschen Wirtschaft „Ende nächsten Jahres, Anfang 2022“: Bundesfinanzminister Olaf Scholz.
Hofft auf eine Erholung der deutschen Wirtschaft „Ende nächsten Jahres, Anfang 2022“: Bundesfinanzminister Olaf Scholz.

Der Wirtschaftseinbruch wegen der Corona-Krise ist nach Einschätzung von Finanzminister Olaf Scholz in absehbarer Zeit überwunden.

Berlin | „Im Augenblick spricht vieles dafür, dass wir das Schlimmste hinter uns haben und dass es allmählich wirtschaftlich aufwärts geht“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Maßnahmen zur Stabilisierung und zum Ankurbeln der Konjunktur wirkten offenbar besser als erhofft. Deutschland sei natürlich noch nicht über den Berg, das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen