zur Navigation springen

E-Werk für Ostsee-Windpark wird installiert

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Nach einer wetterbedingten Verzögerung haben die Installationsarbeiten für die in Kiel gebaute Umspannplattform des Offshore-Windparks „Baltic 2“ in der Ostsee begonnen. Die Plattform hatte am Sonntag das Baufeld rund 32 Kilometer nordöstlich von Rügen erreicht, so eine EnBW-Sprecherin gestern. Ein Wetterumschwung hatte den Schleppverband gezwungen, mehrere Tage im Hafen Sassnitz auf Besserung zu warten (Foto). Die Installation soll heute abgeschlossen werden. Der Windpark soll im Frühjahr 2015 in Betrieb gehen. Er kann dann rein rechnerisch 340 000 Haushalte mit Strom versorgen.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Sep.2014 | 17:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert