zur Navigation springen

E-Auto: Tesla will den deutschen Markt erobern

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla setzt auf den deutschen Markt. „Ich wette, dass wir hier ab Ende 2014 rund 10 000 Autos pro Jahr verkaufen können“, sagte Tesla-Chef Elon Musk. Bis Ende kommenden Jahres solle es 25 Niederlassungen in Deutschland geben. Auf der Automesse IAA kündigte Tesla ein europäisches Netz von Ladestationen an. Deutschland habe dabei Priorität, sagte Musk. Bis Ende 2014 solle die Hälfte Deutschlands mit Schnellladestationen abgedeckt sein. „Das sind 40 bis 50 Stationen.“ Der aktuelle Tesla-Wagen Model S (Foto) kostet in Europa mehr als 70 000 Euro. In etwa drei Jahren soll aber bei einem Mittelklasse-Modell der Preis auf 35 000 Dollar gedrückt werden.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2013 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen