zur Navigation springen

Deutsche Post führt den Paketkasten ein

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Ab sofort will die Deutsche Post DHL ihren Kunden in ganz Deutschland Paketkästen zur Verfügung stellen. Wer künftig ein Paket geliefert bekommt, muss dann nicht mehr selbst zuhause sein. In einer Pilotphase mit 850 Kästen hat der Konzern das Projekt in den vergangenen Monaten getestet. Ab sofort sollen Verbraucher für 99 Euro die Kästen kaufen oder für 1,99 Euro im Monat mieten und analog zum Briefkasten direkt am Haus aufstellen können. Tatsächlich dürfte der Paketkasten dazu dienen, dem Post-Konzern unliebsame Kosten für nicht zugestellte Pakete zu ersparen – offiziell will der Logistikriese auf Anfrage dazu keine Angaben machen.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mai.2014 | 19:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert