zur Navigation springen

Deutsche Aktien beginnen neue Woche freundlich

vom

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der jüngsten Korrektur ist der deutsche Aktienmarkt am Montag freundlich in den Handel gestartet.

shz.de von
erstellt am 27.Mai.2013 | 11:11 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der jüngsten Korrektur ist der deutsche Aktienmarkt am Montag freundlich in den Handel gestartet.

Börsianer rechnen allerdings angesichts fehlender Impulse auf Konjunkturseite sowie geschlossener Börsen in Großbritannien und den USA mit einem eher ruhigen Handelstag.

Der Dax stieg in den ersten Minuten um 0,57 Prozent auf 8353 Punkte. Vor dem Wochenende hatte der Leitindex zwei Tage in Folge nachgegeben und damit seiner vorangegangenen Rekordjagd Tribut gezollt.

Für den MDax ging es am Montag um 0,27 Prozent auf 14 025 Punkte hoch und der TecDax gewann 0,46 Prozent auf 962 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,72 Prozent zu auf 2784 Punkte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen