Statistisches Bundesamt : Deutlich mehr Zigaretten versteuert

Laut Herstellern sind im zweiten Jahresviertel 2018 knapp 20,5 Milliarden Zigaretten versteuert worden. /EPA
Laut Herstellern sind im zweiten Jahresviertel 2018 knapp 20,5 Milliarden Zigaretten versteuert worden. /EPA

Im zweiten Quartal dieses Jahres sind deutlich mehr Zigaretten und andere Tabakwaren versteuert worden als ein Jahr zuvor. Die Hersteller meldeten knapp 20,5 Milliarden Zigaretten, 759 Millionen Zigarren und Zigarillos und mehr als 7400 Tonnen Pfeifen- und Zigarettentabak an.

shz.de von
16. Juli 2018, 08:52 Uhr

Das berichtet das Statistische Bundesamt. Bei den Zigaretten bedeutete das einen Anstieg der Stückzahl um 7,0 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Der Wert der versteuerten Tabakwaren stieg um 11 Prozent auf knapp 7,3 Milliarden Euro. Davon gingen 3,9 Milliarden Euro und damit mehr als die Hälfte an den Fiskus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert