zur Navigation springen

Börsen : Dax startet im Minus nach Rekordjagd der Vorwoche

vom

Der Dax ist am Montag nach der Rekordjagd der Vorwoche mit Verlusten in den Handel gestartet. Der deutsche Leitindex lag in den ersten Handelsminuten 0,30 Prozent niedriger bei 8838 Punkten.

Am Freitag hatte der Dax bei 8865,10 Punkten auf einem Rekordhoch geschlossen. Der MDax stieg am Montag zuletzt um 0,08 Prozent auf 15 712 Punkte, der TecDax legte um 0,32 Prozent auf 1107 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hingegen gab 0,26 Prozent auf 3025 Punkte nach.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Okt.2013 | 09:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen