Außenhandel erwartet steigende Gewinne

shz.de von
17. Februar 2014, 18:20 Uhr

Norddeutschlands Groß- und Außenhandel sieht sich wieder auf einem guten Weg. „Der Optimismus ist zurück. Das Jahr 2013 war für die Branche zuerst von Zurückhaltung und mäßigen Kennzahlen geprägt, aber die Abschlusszahlen zeigen, dass es einen deutlichen Aufwärtstrend gegeben hat“, sagte Hans Fabian Kruse, Präsident des AGA Unternehmensverbands gestern bei der Vorstellung der aktuellen Konjunkturumfrage für das vierte Quartal. Allein in Schleswig-Holstein kommt davon nur wenig an. Nominal stieg der Umsatz in den norddeutschen Bundesländern zuletzt um 1,4 Prozent. In Schleswig-Holstein waren es nur gerade einmal nur 0,3 Prozent. Insgesamt äußerten sich dennoch 27,1 Prozent der AGA-Unternehmen positiv – der höchste Wert seit zwei Jahren.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen