zur Navigation springen

Aurubis – Kupferproduktion wieder auf Kurs

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der Kupferhersteller Aurubis hat seine Produktionsprobleme überwunden. Das berichtete Konzernchef Peter Willbrandt gestern bei der Präsentation der Geschäftszahlen der ersten neun Monate 2013/14. Kostspielige Wartungsarbeiten im Hamburger Stammwerk und Probleme beim Wiederanfahren der Kupferschmelze hatten den Konzern seit Herbst 2013 belastet. Inzwischen läuft die Produktion wieder wie üblich. Vom Finanzmarkt wurde dies mit einem Kursaufschlag honoriert. Das Aurubis-Geschäft wird jedoch weiter durch niedrige Metallpreise belastet. Eine zufriedenstellende Nachfrage nach Kupferprodukten brachten im dritten Quartal einen Sprung beim Gewinn vor Steuern auf 48 Millionen Euro. Ein Jahr zuvor war im Quartal noch ein Verlust von neun Millionen Euro angefallen.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Aug.2014 | 13:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert