Gesichtsfilter Snapchat stampft Snap Camera ein

Von dpa | 09.01.2023, 15:31 Uhr

Virtuelle Effekte sorgen für Stimmung bei Videokonferenzen. Egal ob Schnurrbart, Glupschaugen oder ein komplett anderer, dem Tierreich entliehener Kopf. Aber bald nicht mehr mit der Snap Camera.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche