Klimaneutral und als neue Marke Meyer Werft steigt in Bau von Mega-Yachten ein

Von Gerd Schade und Christoph Assies | 23.09.2021, 16:00 Uhr

Angesichts der anhaltenden Corona-Flaute auf dem weltweiten Kreuzfahrtschiffbau-Markt erschließt die Werften-Gruppe Meyer aus Papenburg ein neues Geschäftsfeld. Sie steigt in den Bau von Groß-Yachten ein.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche