68.000 Betroffene mehr Altersarmut: Immer mehr Rentner sind auf Grundsicherung angewiesen

Von Rebecca Niebusch | 23.01.2023, 13:04 Uhr

Im Vergleich zum Vorjahr sind zwölf Prozent mehr Senioren auf die Grundsicherung vom Staat angewiesen, weil ihre Rente nicht reicht. Die Linken fordern deshalb staatliche Preiskontrollen – und einen Rentengipfel im Kanzleramt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche