Kehrtwende wegen hoher Gaspreise LNG am Ende - oder doch nur eine kurze Pause? Aida setzt wieder auf Diesel

Von Leon Grupe und Dirk Fisser | 05.01.2023, 17:00 Uhr | Update am 05.01.20232 Leserkommentare

Die Kreuzfahrtschiffe „AIDAnova“ und „AIDACosma“ - gebaut auf der Meyer Werft in Papenburg - waren Premieren: Sie konnten mit LNG betrieben werden. Konnten. Jetzt sind sie wieder mit umweltschädlicherem Schiffsdiesel unterwegs. Das sind die Gründe:

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche