Tarifkonflikt : Airport Hamburg: Tausende Passagiere von Warnstreiks betroffen

Avatar_shz von 14. März 2019, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Gestrichen wurden bislang 21 ankommende und 21 abgehende Flüge. /Archiv

Gestrichen wurden bislang 21 ankommende und 21 abgehende Flüge. /Archiv

Fluggäste am Airport Hamburg müssen sich auf erhebliche Einschränkungen des Flugbetriebs einstellen.

Hamburg | Der Warnstreikaufruf der Gewerkschaft Verdi am Hamburger Flughafen hat am Donnerstag zu Dutzenden Flugstreichungen geführt. Mehr als 50 Flüge seien gestrichen worden, jeweils zur Hälfte an- und abgehende Maschinen. Dadurch seien bereits tausende Passagiere betroffen, sagte eine Flughafen-Sprecherin. asdasdasdasdasda Von 12.30 Uhr an, als die rund 1000...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen