zur Navigation springen

Airbus-Übergabe mit Super-Lightshow

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der Flugzeughersteller Airbus hat in Hamburg-Finkenwerder das erste Großraum-Flugzeug A380 an die Fluglinie Qatar Airways übergeben. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie mit einer farbenprächtigen Lightshow (Foto) übernahm Qatar-Chef Akbar Al Baker die Maschine vom Airbus-Vorstandsvorsitzenden Fabrice Brégier. Die Fluglinie aus Doha im Emirat Katar hat zehn Exemplare des größten Airbus bestellt. Insgesamt wollen die Araber in den kommenden Jahren 171 Flugzeuge von Airbus kaufen, darunter 80 Jets des neuen Langstreckenflugzeugs A350. Die Fluglinien vom arabischen Golf, vor allem Emirates, Etihad und Qatar, bauen ihre Streckennetze kontinuierlich aus und gehören zu den wichtigsten Kunden von Airbus.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2014 | 12:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert