Digital oder doch per Post? : Einreiseanmeldungen: So überlasten Reiserückkehrer die Gesundheitsämter

Avatar_shz von 28. Juli 2021, 06:03 Uhr

shz+ Logo
Wer aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland reist, muss vorher eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen.
Wer aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland reist, muss vorher eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen.

Die Zahl der Einreisemeldungen, mit denen Gesundheitsämter unter anderem die Quarantänepflicht von Rückkehrern kontrollieren steigt. Allerdings: Fast jede achte Einreiseanmeldung wird nicht digital, sondern postalisch übermittelt.

Flensburg | Ein paar Klicks, dann weiß der Reisende, welche Dokumente er für die Rückreise aus seinem Urlaubsland nach Deutschland braucht und kann direkt auf dem offiziellen Portal des Bundes eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Dazu sind alle seit November verpflichtet, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Egal, ob sie mit dem Flugzeug, der B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen