Angebliche Verschwörung : Neue Weltordnung? Was wirklich hinter dem „Great Reset“ steckt

Avatar_shz von 27. Januar 2021, 11:32 Uhr

shz+ Logo
Klaus Schwab (rechts), Gastgeber der Superreichen beim WEF, will die Pandemie nutzen. Das verunsichert manche.
Klaus Schwab (rechts), Gastgeber der Superreichen beim WEF, will die Pandemie nutzen. Das verunsichert manche.

Die globale Wirtschaft sucht Wege aus der Krise. Doch es gibt Menschen, die eine Verschwörung "von oben" vermuten.

Davos | Wieso nicht die Corona-Pandemie nutzen für einen großen Neustart der globalen Wirtschaft? Einen solchen "Great Reset" schlug das Weltwirtschaftsforum (WEF) im vergangenen Jahr vor. Verschwörungstheoretiker kaperten den Begriff jedoch und spinnen absurde Szenarien zusammen. Wie die Ursprungsidee eigentlich aussah und welche grotesken Auswüchse sie ange...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen