Investitionsplan : Volkswagen steckt weitere Milliarden in Elektromobilität

shz+ Logo
Auch die Produktion der reinen Elektrofahrzeuge soll erweitert werden.
Auch die Produktion der reinen Elektrofahrzeuge soll erweitert werden.

Knapp 60 Milliarden Euro sollen in die Bereiche E-Mobilität, Hybridantriebe und Digitalisierung fließen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. November 2019, 13:48 Uhr

Wolfsburg | Der VW-Konzern steckt zusätzliche Milliarden in den Ausbau seiner Elektroauto-Flotte und in digitale Technologien. Der Aufsichtsrat beschloss am Freitag die entsprechende Investitionsplanung für die komm...

bsWfgurol | Dre zoWKnVen-r ctskte cuzzslthäei lildeMrain in ned Aabuus neeirs ooEuk-taloetertlFt dnu ni gialited Toeelc.oginhn rDe utfAratiscsh sosshclbe am Fegrtia dei eernncpesetdh vsouniannlsipIntteg rüf dei oknnemmde ünff ah.reJ

33 lnInlMeoi für Eoärteitlbotimkl

eiW ide fhueeAsr ahcn inree Suzgtin ni uWbsfglro imleetit,tn lliw red neoKnzr nezhicsw 2200 ndu 0422 kpnap 06 nialdMrlie orEu üfr die Bhrieece MtE,-bäiolit etrynbiHbrdaei dun ituraDsgngeiiil us.eagebn iDes eerthspenc rhem lsa 04 oPrztne rlale h-acS und niigu.slnkectinntEtswovnei nRud 33 ildilrnaeM Eoru lsloen inlela ni die äoitoktbmrEtllei .linßefe

iBe erd ltntzee ühngareFljnfuspan etath rde gtaBer rüf ,bot-iäMtilE oasmtoneu earn,hF tzenuVegrn dnu Mietsbidstitenäol onch bei nppak 44 inrllMdiea Erou geelnge – wate emein Drtleit red eae.lmittGsmt

iEn rptcneuShkw rde ttneoinsvnIei sit eid gnitrwuereE edr kouindrPto rfü enrie .urleEhkeotgreafz So will aVgslnkweo nach med aUbmu esd ksWer kauZwic für dei tnuiFeggr nov AusE-ot erd Sri-IeeD las sntäches ide rkanieFb in ndmEe udn vHraonne sneimo."aer"rtnfr Acuh in hiaCn dun in den USA neolsl anSredtto wtliieees eodr gnza ovn Vre-ebrnrne ufa fgoegekritEutrnl mlelustegt wede.rn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen