Büroeinrichtugng weiter gefragt : Verbandspräsident: Ich erwarte mehr Wertschätzung für die Möbelindustrie

Avatar_shz von 27. Februar 2021, 01:22 Uhr

shz+ Logo
Aufträge der deutschen Möbelindustrie sind im ersten Lockdown um bis zu 90 Prozent zurückgegangen. VDM-Präsident Elmar Duffner erwartet von der Politik eine differenzierte Krisenstrategie.
Aufträge der deutschen Möbelindustrie sind im ersten Lockdown um bis zu 90 Prozent zurückgegangen. VDM-Präsident Elmar Duffner erwartet von der Politik eine differenzierte Krisenstrategie.

Seit November ist Elmar Duffner Präsident des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM). Im Interview spricht er über die Folgen der Pandemie und warum er glaubt, dass die Politik die Leistungsfähigkeit der deutschen Möbelindustrie unterschätzt.

Osnabrück | Herr Duffner, vor fast einem Jahr hat der erste Lockdown begonnen, die Menschen sind seit Monaten verstärkt zuhause. Richten sie sich neu ein? Unsere Branche hat eine wahre Achterbahnfahrt erlebt und tut es noch. Als die Pandemie losging, haben über Nacht die Möbelgeschäfte geschlossen. Daraufhin gingen die Auftragseingänge in der Industrie schlaga...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen