Pfandregeln ab 2022 : Für diese Getränke werden jetzt 25 Cent Pfand fällig

Avatar_shz von 01. Januar 2022, 13:49 Uhr

shz+ Logo
Pfand ab 2022: Ab kommenden Jahr wird die Pfandpflicht bei Einwegflaschen aus Plastik ausgeweitet.
Pfand ab 2022: Ab kommenden Jahr wird die Pfandpflicht bei Einwegflaschen aus Plastik ausgeweitet.

Ab 2022 sollen die Pfandregeln einfacher und umweltfreundlicher werden. Für einige Getränke aus Einwegflaschen werden dann wie bei Mineralwasser aus der PET-Flasche 25 Cent Pfand fällig – es gibt aber noch Ausnahmen.

Berlin | Mineralwasser aus der PET-Flasche kostete bislang 25 Cent Pfand, Saft aus der gleichen Einwegflasche aber nicht. Mit den unterschiedlichen Pfandregeln und dem Chaos am Pfandautomaten soll ab dem 1. Januar Schluss sein. Das Pfandsystem in Deutschland soll einfacher und umweltfreundlicher werden. Was sich ändert. Mehr zum Thema: Müll-Flut in St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen