Bei bestem Grillwetter : „Nicht zum Verzehr geeignet“: Meica ruft seine „Bratmaxe“ zurück

Dieses Wochenende verspricht perfektes Grillwetter. Bei den Würstchen sollten sie vorsichtig sein. Symbolfoto
Dieses Wochenende verspricht perfektes Grillwetter. Bei den Würstchen sollten sie vorsichtig sein. Symbolfoto

Diese Würstchen sollten Sie lieber nicht essen. Meica ruft seine "Bratmaxe" zurück und ist nicht der einzige Hersteller.

Avatar_shz von
07. Mai 2021, 21:42 Uhr

Hamburg | Temperaturen von bis zu 30 Grad. Dieses Hitze-Wochenende ist perfekt für einen Grillabend. Bei diesen Würstchen sollten Sie allerdings vorsichtig sein.

Lesen Sie auch: Lebensmittel vor der Mülltonne retten: So einfach geht's

Der Wursthersteller Meica hat mehrere Chargen seiner Bratwurstmarke "Bratmaxe" zurückgerufen. Bei den Würstchen sei nicht ausgeschlossen, dass sie in Kontakt mit einem Wasser-Kältegemisch in Kontakt gekommen sind. Grund sei ein technischer Defekt im Kühlraum. Ob Ihre Würstchen betroffen sind, erkennen Sie am Geschmack. Ist er bitter, lieber weg damit. Die Würstchen sind nicht zum Verzehr geeignet, eine Gefahr für die Gesundheit besteht aber nicht. Dafür ist nach Angaben des Herstellers die Menge zu gering.

Betroffen diese Sorten und Packungsgrößen mit einem Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 30. Juni und dem 15. Juli, heißt es auf der Website des Unternehmens:

  • Bratmaxe 5 Stück, 313 g,
  • Bratmaxe 8+1 Stück, 560 g,
  • Bratmaxe 12 Kleine, 250 g
  • Bratmaxe Geflügel, 5 Stück, 313 g
  • Bratmaxe Geflügel, 8+1 Stück, 560 g
  • Bratmaxe Würzgriller, 5 Stück, 414 g
  • Bratmaxe Mediterran 5 Stück, 313 g

Die Bratwürste wurden in neun Bundesländern verkauft, darunter Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Ökoland ruft diese Würstchen zurück

Meica ist nicht der einzige Hersteller, der seine Würstchen zurückruft. Die Würstchen von Ökoland können ebenfalls einen bitteren Geschmack aufweisen. Folgende Produkte mit einem Haltbarkeitsdatum zwischen dem 1. Juli und 10. Juli werden zurückgerufen:

  • Ökoland Delikatess Geflügel Wiener, 5 Stück, 200 g
  • Ökoland Delikatess Bratwurst, 4 Stück, 250 g
  • Ökoland Delikatess Bratwürstchen, 12 Stück, 250 g
  • Ökoland Delikatess Wiener Würstchen, 5 Stück, 200 g
  • Ökoland Delikatess Geflügel Bratwürstchen, 9 Stück, 180 g
  • Ökoland Delikatess Rinder Wiener, 5 Stück, 200 g
  • Ökoland Delikatess Rinder Bratwürstchen, 9 Stück, 180 g

Die Produkte werden in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein verkauft.

Käufer können die Würstchen auch ohne den Kassenbon zurückgeben und erhalten ihr Geld zurück.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker