Angeschlagene Fluggesellschaft : Neun Milliarden vom Bund? Noch keine Einigung zu Lufthansa-Rettung

Avatar_shz von 28. April 2020, 10:12 Uhr

shz+ Logo
Die Triebwerke der meisten Lufthansa-Maschinen stehen derzeit still. Die Fluggesellschaft braucht finanzielle Unterstützung.
Die Triebwerke der meisten Lufthansa-Maschinen stehen derzeit still. Die Fluggesellschaft braucht finanzielle Unterstützung.

Die Bundesregierung will die schwer angeschlagene Fluggesellschaft Lufthansa einem Medienbericht zufolge unterstützen.

Berlin/Frankfurt | In den Verhandlungen um mögliche Staatshilfen für die Lufthansa gibt es noch keine Einigung, hieß es in der Bundesregierung. Nach weiteren dpa-Informationen vom Dienstag wird nicht damit gerechnet, dass die bislang unverbindlichen Gespräche noch diese Woche mit einem Ergebnis beendet werden. Bei einem Unternehmen dieser Größe und der möglichen Höhe de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen