5er- und 6er-BMW : BMW ruft 560.000 ältere Modelle in die Werkstätten

shz+ Logo
BMW ruft in Deutschland 274.000 alte Modelle zurück.
BMW ruft in Deutschland 274.000 alte Modelle zurück.

Fahrer älterer 5er- oder 6er-BMW müssen bald wohl in die Werkstatt. Der Autohersteller ruft hunderttausende Autos zurück.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
18. Juni 2019, 20:17 Uhr

München | Wegen möglicher Korrosion einer Verschraubung an einer Elektroleitung im Kofferraum ruft BMW weltweit rund 560.000 Autos älterer 5er- und 6er-Modelle zurück, knapp 274.000 davon in Deutsch...

eMünchn | geWne eimchörlg oiKnroors enier augcsruVebrnh an ieern etkreilntgluEo mi fmuoraeKrf turf WMB twewliet urdn 00.5060 uAots rerälte er5- nud eeMllo-6der c,krüuz papkn .040072 oavdn ni hueDl.scdtna Brtenfofe isnee Wngae usa mde irtakozoeitrunumdsP wnsizceh aurbeFr 2002 dun ulJi 0012 mit dne odeMosecdll E06, ,6E1 E63 udn ,4E6 gaets eni rpScrehe sed ünnMrhce suAuotarbe am s.Dngetia vroZu taeht ads toralP rk-btfdibez."ee„ dürrbae ihertec.bt

Dre fücrRuk esi neie rneie mm,soßhthscVneaira eetbnto der Mpc-SreeB.rhW In geeninw efäinzlEnlle nekön nie onsrSchmehdac h.doren Es eis oadnv neu,uaszhge ssad ebi teaw 06 eotznPr rde oenneerftfb ruFegaezh ieen nbgeuÜrfprü eiuhasecr dun enei uraaerptR gar ctinh nitgö sie. hSnco 0212 eatht WMB eegwn sde -egobeslLutrPnmi lrzehcaehi sAotu in die sterkeänttW eo.gtlh

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen