5er- und 6er-BMW : BMW ruft 560.000 ältere Modelle in die Werkstätten

shz+ Logo
BMW ruft in Deutschland 274.000 alte Modelle zurück.
BMW ruft in Deutschland 274.000 alte Modelle zurück.

Fahrer älterer 5er- oder 6er-BMW müssen bald wohl in die Werkstatt. Der Autohersteller ruft hunderttausende Autos zurück.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
18. Juni 2019, 20:17 Uhr

München | Wegen möglicher Korrosion einer Verschraubung an einer Elektroleitung im Kofferraum ruft BMW weltweit rund 560.000 Autos älterer 5er- und 6er-Modelle zurück, knapp 274.000 davon in Deutsch...

cMeühnn | Wgene hmgeicrlö osorniKro neier ashrubgnuVrce na renei rtnEeiotlgeukl im feKrmoaruf tufr BWM ttwleewi rndu .056000 Auots lteerrä 5e-r dnu dleer6lo-eM züuk,cr nppka 07200.4 ndaov in ca.ndutDlesh forentefB eesni nWgae uas med rimkizttuaeProsnudo ziscnehw ubFarre 2200 udn liuJ 2001 imt ned dcolMeesodl E,60 61E, 36E und 4,E6 egsat ien hScerrpe eds rnüehnMc Auuasetrob am ie.tDngsa voruZ tthea das ltoPra erf"-tek„idzb.eb rdübare tehtrie.bc

rDe uüRfrck sei iene nerei trVß,onmhcssaheiam obettne edr hW.e-MBSrerpc In wgnieen llienzflenEä önenk nie occnemrhSshda r.nehdo Es eis voadn eehnsua,zug assd ebi eatw 06 ontezPr red nfrtefeenbo heuFzagre iene pnfrüÜgrbeu seiecuhra dnu eein ruaRpeatr arg chnti gtöni ies. nhoSc 2120 heatt MWB eenwg esd bn-PrsigelumLtoe leceihrhaz uotsA ni dei rättenteksW h.lgeot

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen