Vorwerk-Deutschland-Chef im Interview : Wird der Thermomix in Zukunft mit dem Kühlschrank sprechen, Herr Eckert?

Avatar_shz von 01. April 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Die Verkaufszahlen vom Thermomix haben wieder zugelegt. Verantwortlich macht Martin Eckert, Vorstand von Vorwerk Deutschland, dafür auch eine höhere Zahl an Repräsentantinnen und Repräsentanten, die die Geräte verkaufen.
Die Verkaufszahlen vom Thermomix haben wieder zugelegt. Verantwortlich macht Martin Eckert, Vorstand von Vorwerk Deutschland, dafür auch eine höhere Zahl an Repräsentantinnen und Repräsentanten, die die Geräte verkaufen.

Interview mit Martin Eckert, Chef von Vorwerk Deutschland, über Direktvertrieb, Digitalisierung und Verkaufszahlen.

Osnabrück | Vorwerk setzt bis heute auf den Direktvertrieb. Viele haben da ein Bild zwischen Loriot und Tupperparty im Kopf. Wie ist das bei Vorwerk? Menschen, die diese Vorstellung haben, haben schon lange keine Staubsaugervorführung mehr mitgemacht. Wir verkaufen Produkte, die 1000 Euro und mehr kosten, da erwartet der Kunde eine kompetente und individuelle ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen