30 Jahre Krisen und Skandale : MV Werften und Bremerhavener Lloyd insolvent

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 14:58 Uhr

shz+ Logo
Die MV Werften in Mecklenburg-Vorpommern haben am Montag Insolvenz angemeldet.
Die MV Werften in Mecklenburg-Vorpommern haben am Montag Insolvenz angemeldet.

Seit der malaysische Genting-Konzern Ostseewerften in Wismar, Rostock und Stralsund übernommen hatte, wuchs Hoffnung.

Schwerin | Verschwundene Fördermillionen, zahlungsunfähige Investoren, leere Auftragsversprechen und immer wieder Hilferufe nach milliardenschwerer Staatshilfe. Die Werftgeschichte in MV ist neben immer wieder aufkommender Hoffnung im Dock, zeitweise florierender Geschäfte und dem Aufbau einer der modernsten Werftanlagen in Europa vor allem eine Geschichte der K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen