Kommentar : Endlos-Staatshilfen für die Gastronomie sind keine Lösung

Avatar_shz von 18. März 2021, 14:03 Uhr

shz+ Logo
So schnell werden die Klappstühle in der Gastronomie wohl nicht wieder aufgestellt. Für die Branche ist das eine Katastrophe.
So schnell werden die Klappstühle in der Gastronomie wohl nicht wieder aufgestellt. Für die Branche ist das eine Katastrophe.

Die Lage im Gastro- und Hotelgewerbe ist angesichts der langen Schließung katastrophal. Ein Kommentar.

Osnabrück | Es ist für viele Betriebe zum Verzweifeln: Seit einem Jahr haben Gaststätten und Hotels gar nicht oder nur unter verschärften Bedingungen geöffnet. Das Resultat: Die Meldungen über Geschäftsaufgaben häufen sich – entweder, weil das Geld ausgeht, oder weil sich Unternehmer das Warten auf ungewisse bessere Zeiten nicht weiter antun wollen. Wie wird das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen