Marktgerüchte : Internes Schreiben: Tönnies wird offenbar nicht verkauft

Avatar_shz von 19. März 2021, 10:36 Uhr

shz+ Logo
Verkaufsgerüchte um Tönnies.
Verkaufsgerüchte um Tönnies.

Gerüchten zufolge steht Tönnies vor dem Verkauf. Intern soll das Fleischunternehmen das jetzt zurückgewiesen haben.

Berlin | Anderslautenden Gerüchten zum Trotz: Der Schlachtkonzern Tönnies steht offenbar nicht vor dem Verkauf. Das meldet „Radio Gütersloh“ unter Berufung auf ein internes Schreiben aus dem Rheda-Wiedenbrücker Unternehmen. Das Papier sei von Firmenchef Clemens Tönnies und seinem Sohn Maximilian unterzeichnet. Ein Firmensprecher habe das Papier bestätigt. M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen