Extra-Kosten und plötzliche Kündigungen : Härtere Gangart von Sparkassen: BGH klärt Kunden-Rechte

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 13:50 Uhr

shz+ Logo
Der Bundesgerichtshof prüft zwei Klagen gegen Sparkassen wegen ihrer harten Gangart gegenüber treuen Kunden.
Der Bundesgerichtshof prüft zwei Klagen gegen Sparkassen wegen ihrer harten Gangart gegenüber treuen Kunden.

Der BGH prüft in gleich zwei Fällen die Rechte von Sparkassen-Kunden. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Karlsruhe | Enttäuschte Sparer, verärgerte Kunden: Gehen die Banken und Sparkassen unter dem Druck niedriger Zinsen zu weit? In einem Urteil vom Dienstag lässt der Bundesgerichtshof (BGH) den Geldhäusern zwar nicht alles durchgehen. Für Verbraucher ist das aber nur ein schwacher Trost. In einem zweiten Fall ist noch alles offen. Service nur gegen Gebühr? Extra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen