Boomende Märkte weltweit : Altlasten der HSH Nordbank: SH nimmt mit Landesflotte Millionen ein

Avatar_shz von 23. September 2021, 10:14 Uhr

shz+ Logo
Die Nachfrage nach Schiffen, die Container wie diese um die ganze Welt transportieren können, ist aktuell sehr hoch.
Die Nachfrage nach Schiffen, die Container wie diese um die ganze Welt transportieren können, ist aktuell sehr hoch.

137 Schiffe aus der Konkursmasse der HSH Nordbank nennen Finanzministerin Heinold und der Hamburger Finanzsenator noch ihr Eigen – das beschert ihnen hohe Einnahmen.

Kiel/Hamburg | Bei den deutschen Reedern ist nach zwölf Jahren Krise wieder Optimismus eingekehrt: Der Nachholeffekt beim Konsum lässt vor allem Container-Reedereien boomen. Die Frachtpreise haben sich zum Vorjahr auf einigen Strecken sogar versechsfacht. Auch interessant: Trotz Corona: Deutsche Schifffahrt behauptet sich weltweit Davon profitiert auch Kiels g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen