Geldanlage : So sparen Eltern richtig für ihre Kinder

Avatar_shz von 19. September 2019, 15:16 Uhr

shz+ Logo
Mit der richtigen Anlagestrategie können Eltern auch in Niedrigzins-Zeiten Geld für ihre Kinder ansparen.
Mit der richtigen Anlagestrategie können Eltern auch in Niedrigzins-Zeiten Geld für ihre Kinder ansparen.

Geld anlegen für die eigenen Kinder kann sich lohnen. Welche Angebote die beste Rendite versprechen.

Berlin | Geld für den Führerschein, die erste eigene Wohnung oder ein Studium: Werden Kinder älter, werden sie für Eltern auch immer teurer. Für Erziehungsberechtigte kann es sich daher lohnen, früh mit dem Geld anlegen für den eigenen Nachwuchs zu beginnen. Die Zeitschrift "Finanztest" der Stiftung Warentest hat dafür entsprechende Angebote der Banken untersu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen