Verbraucher : Gegen den Konsumrausch: „Kauf-nix-Tag“ will aufrütteln

Avatar_shz von 26. November 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Die freiwilligen Mitarbeiterinnen Anne Deneke (l) und Dana Lorentz-Sengöz stehen vor einem Stapel Puzzles, die man ausleihen kann.
1 von 3
Die freiwilligen Mitarbeiterinnen Anne Deneke (l) und Dana Lorentz-Sengöz stehen vor einem Stapel Puzzles, die man ausleihen kann.

Shopping und Schnäppchenjagd haben in der Vorweihnachtszeit Hochkonjunktur. Doch es gibt auch wachsende Bedenken angesichts von Wegwerfmentalität und Ressourcenknappheit.

Maintal | Bohrmaschine, Bollerwagen, Bierzelt-Garnitur: Im „Leihladen“ im hessischen Maintal lagern Dinge, die man ab und an, aber nicht täglich braucht. Registrierten Nutzern steht eine Auswahl an knapp 900 Gegenständen zur Verfügung, die sie gegen zwei Euro Mitgliedsbeitrag pro Monat und ein Pfand ausleihen können. Die Zahl der Interessenten steigt seit de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert