Deutschlands größter Versorger : Erdgas-Krise: Eon schließt keine Gasverträge mit Neukunden mehr ab

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 17:33 Uhr

shz+ Logo
Weil die Gaspreise massiv steigen, nimmt das Energieunternehmen Eon vorerst keine Neukunden für Erdgas mehr auf. (Symbolbild)
Weil die Gaspreise massiv steigen, nimmt das Energieunternehmen Eon vorerst keine Neukunden für Erdgas mehr auf. (Symbolbild)

Hohe Nachfrage und leere Speicher: Deutschlands größter Versorger Eon nimmt zunächst keine neuen Erdgaskunden mehr auf. Wie schlimm ist die Lage?

Düsseldorf | Auf den internationalen Märkten hat der Gaspreis nie dagewesene Höhen erreicht. In Deutschland reagiert der Marktführer mit einem Stopp der Neukundenakquise. Gegenüber dem "Handelsblatt" bestätigte Eon, das Neukundengeschäft mit Erdgas-Verträgen werde vorübergehend ausgesetzt. Neue Kunden finden online auf der Eon-Website sowie auf Vergleichsportal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen