Große Umschichtungen gefordert : EU-Agrarmilliarden: So wollen grüne Agrarpolitiker das Geld künftig verteilen

Avatar_shz von 05. März 2021, 01:55 Uhr

shz+ Logo
Was muss der Bauer auf seinem Acker beachten, damit er EU-Agrargelder erhält? Grüne Agrarpolitiker haben dazu jetzt Forderungen formuliert.
Was muss der Bauer auf seinem Acker beachten, damit er EU-Agrargelder erhält? Grüne Agrarpolitiker haben dazu jetzt Forderungen formuliert.

Welche Leistungen sollen Bauern künftig erfüllen, um von den EU-Agrarmilliarden zu profitieren? Das sind die Ideen der Grünen.

Osnabrück | Die Grünen wollen bei den EU-Agrargeldern kräftig umschichten: Ein großer Teil der jährlichen Milliardenzahlungen soll künftig für mehr Umweltschutz in der Landwirtschaft verwendet werden. Das zeigt ein Positionspapier mehrerer grüner Agrarpolitiker aus Bund und Ländern, das unserer Redaktion vorliegt. Die Abgeordneten verschiedener Parlamente wollen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen