Schwerer Betrug und unlauterer Wettbewerb : Dieselskandal: Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn erhoben

shz+ Logo
Martin Winterkorn wird sich im Zuge des Dieselskandals vor Gericht verantworten müssen.
Martin Winterkorn wird sich im Zuge des Dieselskandals vor Gericht verantworten müssen.

Im Zuge des Dieselskandals hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen Martin Winterkorn erhoben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. April 2019, 12:59 Uhr

Braunschweig | Im Abgas-Skandal von Volkswagen ist der frühere Konzern-Chef Martin Winterkorn gemeinsam mit vier weiteren Führungskräften unter anderem wegen schweren Betrugs von der Staatsanwaltschaft Braunschweig ang...

aecuhsrgwBin | Im SndbAsaklgaa- von klnwasVego its der rfüreeh KCefhrzeonn- itMnar Wrntokenir smnmeaeig itm revi neeiwret shkrFueägtfnnrü tnreu emdarne weegn cwrehnse tuBesgr ovn rde aStswantfscalathta hwagcuenriBs ntakeggal .rnwdeo

"Dsa Lirdgacenth nreiacugwsBh aht eid Agealnk ma Ftgiear tenrheal und ridw tzjet dei nKgu-sulsZgaeal "eünrp,f asget ma gntoMa erd täuzdenisg walaaOstbnsrttae uKasl Zheei dre eDcthsenu eerrgnet-AP.ssu rE rhaspc ovn einme gweniithc hZwsirihetcc.tsn

nFüf Fgärhuürnkftes eltagknag

eiD geKla thicetr ihcs ggene ünff f,trhrFgkneuäüs die n"eie in reein nzegiine rsrefaabnt Hdaungnl ctlvrhieiwkre lhrzMhae ovn ätat"frantenteSbds eabnngge nbeha loe.snl abiDe hege se um neien soebsernd rsnehcwe aFll nvo tBeugr owies neien ßVsroet ggeen ads estzGe gnege edn uenelantru Wtwbebt.eer

rrVofwu der nueerUt

rWnroiknet idrw edzum unUeret ae,letvroghn liwe er chan edm 52. lArip 4210 nahc Kentinns onv eisgitnrcedrhw auietnpiMannlo na ertone-lesoDMi isdee ncthi eemgndhu kgenageebtenbn be.ah erD wrVo:fru Der renonKz soll hednwär eds adasAl-bskSgan nhczwsei Alirp 4012 ndu aiM 5210 dne wtenieer buainE erd tneosnagnen nvnlsrAoheiacghrtutcb ithnc asruntetg h.nbea

egmanstsI rtlemeitt die erBöhed neegg ieen lVhieazl eeerwirt rtaie.b-eMtriVW aeiDb ethg se um seenduuglgnhcBi mi rehnearVf eewgn eenMitarapfinS-aolowtun meib sxuttoifoßdoiAtsSdck-sfi vno .lssot-ueiADe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen