730 Millionen für neue Fabrik : „Es ist das Herz unserer Marke“ – Daimler setzt auf S-Klasse-Effekt

Avatar_shz von 02. September 2020, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, präsentiert bei der Weltpremiere die neuen Mercedes-Benz S-Klasse in der 'Factory 56'.
Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, präsentiert bei der Weltpremiere die neuen Mercedes-Benz S-Klasse in der "Factory 56".

Kein anderes Fahrzeug steht so für die Marke Mercedes wie die S-Klasse, kein anderes ist so wichtig für das Image.

Sindelfingen/Stuttgart | Nach den herben Rückschlägen der vergangenen Monate setzt der Autobauer Daimler zum lange geplanten Befreiungsschlag an. Die S-Klasse, Luxus-Flaggschiff und traditionell prestigeträchtigstes Modell aus dem Hause Mercedes-Benz, soll den Wendepunkt markieren in einem bislang von der Corona-Krise weitgehend verhagelten Jahr. Am Mittwoch enthüllte Vorstan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen