Visa-Bezahlmittel : DKB ersetzt Giro- und Kreditkarte: Was die neue Debitkarte kann

Avatar_shz von 08. Juni 2021, 21:14 Uhr

shz+ Logo
Mit der DKB-Kreditkarte kostenlos überall Geld abheben, das soll künftig auch mit der Debitkarte gehen. Verbraucherschützer sehen aber auch mögliche Probleme. (Symbolbild)
Mit der DKB-Kreditkarte kostenlos überall Geld abheben, das soll künftig auch mit der Debitkarte gehen. Verbraucherschützer sehen aber auch mögliche Probleme. (Symbolbild)

DKB-Kunden sollen bald statt zwei Bankkarten nur noch eine haben, die alle bekannten Funktionen erfüllt. Was hat es mit der neuen Debit-Kreditkarte auf sich?

Berlin | Die Deutsche Kreditbank DKB kündigt die Ablösung ihrer Girokarte und Kreditkarte an. An ihre Stelle tritt eine Debitkarte, die Neu- und Bestandskunden demnächst ausgestellt werden soll. Die neue Karte soll die Funktionen von Giro- und Kreditkarte vereinen. Verbraucherschützer sehen die Umstellung skeptisch. Was Kunden jetzt wissen sollten. Welche B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen