Autobauer : Batterie-Labor für E-Autos startet bei VW in Salzgitter

Avatar_shz von 13. September 2021, 17:03 Uhr

shz+ Logo
VW-Mitarbeiter arbeiten in dem neuen Batterie-Labor für Elektroautos in Salzgitter.
VW-Mitarbeiter arbeiten in dem neuen Batterie-Labor für Elektroautos in Salzgitter.

VW hat sich festgelegt: Der dominante Autoantrieb der Zukunft soll batterieelektrisch sein. Um die Zellen selbst herstellen zu können, sind laufend Verbesserungen nötig.

Salzgitter | Volkswagen hat für seine geplante Großserien-Fertigung konzerneigener Batteriezellen ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Betrieb genommen. In die Einheit, die am künftigen Zellstandort Salzgitter entstand und gut 250 weitere Jobs schafft, investiert der Autobauer 70 Millionen Euro. Technik- und Komponenten-Vorstand Thomas Schmall eröffnete d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert