Nach Rassismus-Vorwürfen : Bahlsen verpasst beliebten Afrika-Waffeln einen neuen Namen

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 17:12 Uhr

shz+ Logo
Kekshersteller Bahlsen benennt nach Rassismus-Vorwürfen ein beliebtes Waffelprodukt um.
Kekshersteller Bahlsen benennt nach Rassismus-Vorwürfen ein beliebtes Waffelprodukt um.

Kekshersteller Bahlsen sieht sich mit Rassismus-Vorwürfen konfrontiert und entscheidet sich für einen neuen Produktnamen bei seinen Afrika-Waffeln.

Hannover | Nach einer Rassismus-Debatte in den sozialen Netzwerken hat der Kekshersteller Bahlsen seine beliebten Afrika-Waffeln umbenannt. Im Rahmen eines Relaunches sei der Name des Produkts "Afrika" in "Perpetum" geändert worden, teilte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag auf Anfrage mit. Die neuen Produkte sind demnach seit Juni im Handel. Zuvor hatte das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen