"Endlich frei" : Lustiges Video: BMW nimmt Daimler-Boss Zetsche zum Abschied aufs Korn

shz+ Logo
Dieter Zetsche verabschiedet sich auf der Hauptversammlung von seinem Posten als Daimler-Chef.
Dieter Zetsche verabschiedet sich auf der Hauptversammlung von seinem Posten als Daimler-Chef.

Für einen "inspirierenden Wettbewerb" bedankt sich BMW auf eine ganz besondere Art und Weise bei Dieter Zetsche.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2019, 17:00 Uhr

Stuttgart | Der Autobauer BMW hat den scheidenden Chef des Konkurrenten Daimler, Dieter Zetsche, mit einem besonderen Werbevideo verabschiedet. In dem Clip, den BMW auf seinem Twitter-Account am Mittwoch verbreitete...

gttrtSaut | rDe bAtureauo MWB hat edn edhdceesnni fChe des nokeKnrrnute rleDim,a tereDi h,cZstee tmi emein nneosredeb reboidevWe edavchertbei.s nI med p,liC nde WMB fua emsien ncutw-ercttTioA am otthcMiw rbti,eereetv äthfr nie las cZthsee keerlrtediev euhcsaripSel ien szltete alM ni nsimee agsMerDnwsden-eteiec ahnc Hsu.ae tDro ittesg rde F-eZkseaceth in eenni napkretterBoMo-wlWgEs um nud ursbta .naodv Dazu idrw rde Sfiuhgctzr nEdc"lhi "fier letee.dngibne

ini"rsenprredIe "eeebrWbtwt

Zlcsuitähz biehrscen dei n:nreMühc "keaD,n retDie c,Zhstee frü so ieelv Jhrea enredirnnpesii be.sweeb"rWtt stheeZc ettha ma tcwMhtio nahc hrme sal 13 ehnraJ sninee nlzetet ttAtfrui asl irDelChf-ame ufa red upumntslemaHgrav esd rKnzosen ni ri.elnB Er wrdi ovn edm egrsebihin ucswEicnhfknelgt Oal einulslKä btb.ree

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen