Ausbau der Elektroflotte : Großbestellung: Autovermieter Hertz bestellt 100.000 Teslas

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 15:53 Uhr

shz+ Logo
Der Autovermieter Hertz hat eine Großbestellung bei Tesla aufgegeben.
Der Autovermieter Hertz hat eine Großbestellung bei Tesla aufgegeben.

Einen Auftrag in Höhe von rund 4,2 Milliarden US-Dollar soll der Autovermieter Hertz bei Tesla aufgegeben haben – 100.000 Elektrofahrzeuge erhält das Unternehmen bis Ende 2022 für seine Flotte.

Estero | Der US-Autovermieter Hertz steckt mit einer Großbestellung bei Tesla Milliarden in den Ausbau seiner Elektro-Autoflotte. Bis Ende 2022 seien 100.000 Tesla bestellt worden, teilte der Rivale von Sixt am Montag in Estero im US-Bundesstaat Florida mit. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg darüber berichtet und dabei ein Kaufvolumen von rund 4,2 M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen