So steht es um Unternehmen in Deutschland : Angst vor den Untoten der Wirtschaft

Avatar_shz von 24. August 2020, 20:01 Uhr

shz+ Logo
Dunkle Wolken über der Wirtschaft? Immer mehr Unternehmen könnten laut Wirtschaftsauskunftei Creditreform Gefahr laufen, zu sogenannten 'Zombies' zu werden.
Dunkle Wolken über der Wirtschaft? Immer mehr Unternehmen könnten laut Wirtschaftsauskunftei Creditreform Gefahr laufen, zu sogenannten "Zombies" zu werden.

Im Grund pleite, aber mit neuen Schulden am Leben gehalten: Wird die Aussetzung der Insolvenzpflicht verlängert, könnten bis zu 800.000 Firmen in Deutschland Gefahr laufen, zu Zombies zu werden, warnt die Wirtschaftsauskunftei Creditreform. Auch Verbände sehen eine Ausweitung der Maßnahmen kritisch. Turbulenzen für Banken sehen Sparkassen und Genossenschaftsbanken allerdings nicht.

Osnabrück | Schon vor der Krise war die Gefahr da: Nach Berechnungen von Creditreform waren Ende 2019 7,9 Prozent und damit jedes 13. Unternehmen in Deutschland als „nicht kreditwürdig“ eingestuft. In Zahlen ausgedrückt: knapp 295.000. Im Zuge der Pandemie schätzt die Wirtschaftsauskunftei mittlerweile, dass 550.000 Firmen Gefahr laufen, zu sogenannten „Zombies“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen