Studie : Angebotsmieten in Ballungsräumen kaum noch gestiegen

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 11:31 Uhr

shz+ Logo
In Berlin sind als einziger Ballungsraum in Deutschland die geforderten Wohnungsmieten im mittleren Segment 2020 angestiegen im Vergleich  zu 2019.
In Berlin sind als einziger Ballungsraum in Deutschland die geforderten Wohnungsmieten im mittleren Segment 2020 angestiegen im Vergleich zu 2019.

Im vergangen Jahr haben sich die geforderten Wohnungsmieten in den größten deutschen Städten weniger erhöht. Doch es gibt eine Ausnahme.

Frankfurt/Main | In den deutschen Ballungsräumen sind die geforderten Wohnungsmieten einer Studie zufolge langsamer gestiegen. Im ersten Halbjahr 2021 seien die mittleren Angebots-Mietpreise in den acht größten Märkten um durchschnittlich 2,4 Prozent gewachsen, berichtete der Immobiliendienstleister JLL heute in Frankfurt. Das ist deutlich weniger als im Durchschni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert