zur Navigation springen

Bundesregierung : Westerwelle bestellt wegen Handy-Affäre US-Botschafter ein

vom

Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat wegen der Affäre um die mögliche Überwachung des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel den US-Botschafter einbestellt.

shz.de von
erstellt am 24.Okt.2013 | 10:31 Uhr

«Dabei wird ihm die Position der Bundesregierung deutlich dargelegt werden», sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit Informationen von «Spiegel Online».

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen