Paxlovid und Molnupiravir : Welche Corona-Medikamente gibt es – und wie wirken sie?

Avatar_shz von 28. Januar 2022, 15:56 Uhr

shz+ Logo
Author: imago images/Lobeca
Corona-Medikamente sollen vor schweren Krankheitsverläufen schützen.

Am Donnerstag machte die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) den Weg frei für eine Zulassung des Corona-Medikaments Paxlovid. Ein weiteres Medikament, Molnupiravir, ist bereits auf dem Markt. Sie sollen Corona-Patienten vor schweren Verläufen schützen. Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos.

Im Januar 2020 infizierte sich nach bis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen