Kontaktbeschränkungen nötig : Warum Virologe Streeck der Impfpflicht „sehr, sehr skeptisch“ gegenübersteht

Avatar_shz von 28. Januar 2022, 10:09 Uhr

shz+ Logo
Author: dpa/Rolf Vennenbernd
Hendrik Streeck, Direktor des Instituts für Virologie an der Uniklinik Bonn, steht einer allgemeinen Impfpflicht eher skeptisch gegenüber.

Hendrik Streeck sieht die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht in Deutschland kritisch, rät jedoch jedem zu einer Impfung. Der Virologe ruft angesichts der Rekordzahlen zu Kontaktbeschränkungen auf. Mit Blick auf den Sommer gibt er sich optimistisch.

Der Virologe Hendrik Streeck hat seine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen