Konflikte : Vor Militärschlag in Syrien neue diplomatische Bemühungen

UN-Inspekteure suchen im syrischen Zamalka nach Giftagsspuren. epa/Shaam News Network
UN-Inspekteure suchen im syrischen Zamalka nach Giftagsspuren. epa/Shaam News Network

shz.de von
29. August 2013, 07:41 Uhr

Die Planungen für einen Militärschlag gegen das Assad-Regime stehen. Parallel wird weiter eine politische Lösung angestrebt. Der UN-Sicherheitsrat kommt aber nicht voran. Die Zeit wird knapp.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen